Startseite

100-jähriges Jubiläum

Am 21. Januar 1975 bestand der Bürgerverein Brunsbüttel Nord e.V. 100 Jahre.
Drei "tolle Tage" waren für dieses Fest im Hotel "Kaiserhof" angesetzt. Am ersten Tag Empfang und Ehrungen, am zweiten Tag ein plattdeutscher Abend mit der Speeldeel der Volkshochschule Brunsbüttel und - last not least - der Bürgerball am dritten Tag.
Die folgenden Artikel aus der Brunsbütteler Zeitung des Jahres 1975 zeigen u.a. den Stellenwert des Vereins. Illustre Gäste wie Kreispräsident Glüsing, Bürgermeister Alberts, Bürgervorsteher Dr. Lorenz, der Lotsenältermann Kapitän Günter Ruperti und Dr. Nissen gaben sich die Ehre.

Zum Vergrößern bitte draufklicken (gilt für alle Bilder).









Zu ihrem Jubiläum gab der Bürgerverein Brunsbüttel-Nord e.V. ein 104-seitiges Buch mit dem Titel "Brunsbüttel zwischen altem Hafen und Kanal" heraus. Die ersten Seiten dieses Buches werden unten gezeigt.

Die folgenden Aufnahmen sind vom ehemaligen Brunsbütteler Fotografen Paul Ausborm, der 1979 verstorben ist. Sein Sohn Dieter hat diese Fotos zur Verfügung gestellt.
Es handelt sich um Aufnahmen im Zusammenhang mit dem 100-jährigen Jubiläum des Bürgervereins Brunsbüttel-Nord.e.V.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 5225.