Startseite

Adventsfeier 2019

Die Adventsfeier des Bürgervereins

fand traditionsgemäß wieder im Foyer des Elbeforums statt. Vom Vorstand wurden am Vormittag bereits Tannen aufgestellt, die dann vor Beginn der Feier geschmackvoll geschmückt wurden. Der "engelhafte" Tannenschmuck und die liebevolle Tischdekoration wurden von Gaby Möller in "Heimarbeit" hergestellt.
Auch das Banner und die Aufsteller des Bürgervereins Brunsbüttel-Nord durften nicht fehlen, sie umrahmten das "Tannenfeld".
In diesem Jahr wurde der bekannte "Döschkassen - Mann" Heiko Kroll zum Vorlesen und zur Gesangsbegleitung engagiert.
Die Begrüßung der Gäste wurde auch in diesem Jahr wieder vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Schulz vorgenommen. Danach stimmten sich alle mit dem ersten Weihnachtslied "Es ist für uns eine Zeit angekommen ..." auf die dann folgende Kaffeerunde ein. Als die letzten Teller und Tassen abgeräumt waren, begann Heiko Kroll eine weihnachtliche Geschichte (natürlich op platt) vorzutragen.
Danach durften wieder alle die (in diesem Jahr leicht veränderte) Weihnachtsgeschichte des 2. Vorsitzenden Siegfried Schlodder gesanglich begleiten. Insgesamt wurden 13 der bekanntesten Weihnachtslieder von allen Mitgliedern begeistert mitgesungen, wobei man sich bei manchen Liedern erst nach den ersten Takten auf den richtigen Ton geeinigt hatte. Das hat der Stimmung aber nicht im geringsten geschadet, im Gegenteil - es lockerte die Atmosphäre weiter auf. Nach erfolgreichem Abschluß a l l e r Strophen trug unser "Döschkassen-Mann" dann noch einige seiner bereits früher in den Zeitungen veröffentlichten Anekdoten und Döntjes humorvoll vor.
Gegen 17.30 Uhr verabschiedete Wolfgang Schulz die mit 106 Teilnehmern gut besuchte Veranstaltungung - allerdings nicht ohne mit uns allen "Stille Nacht" zu singen.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 516.