Startseite

Versammlung 2016

Am 03.11.2016

hatte der Bürgerverein Brunsbüttel-Nord e.V. seine Mitgliederversammlung, die satzungsgemäß zweimal im Jahr stattfindet. Nach anfänglicher Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Schulz und der Verlesung des Protokolls der letzten Versammlung durch den 2. Vorsitzenden Siegfried Schlodder ging es zum Tagesordnungspunkt Ehrungen über. In diesem Jahr wurden Werner Martin und die Sparkasse Westholstein, vertreten durch die Filialleiterin Frau Iris Bischoff, für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Als nächstes kam die Frage- und Antwortstunde mit dem Bürgermeister. Nach einer anfänglichen Information über "Brunsbütteliges" wurden die Mitglieder ermuntert, Fragen an unseren Bürgermeister aufzutischen. Es war ein lebhafter "Schlagabtausch", da doch viele Probleme aufs Tapet kamen. Die "wichtigste" Frage stellte wohl Reimer Schlichting:
"Herr Bürgermeister - ich hätte da mal eine Frage-wo sind eigentlich die ganzen Krähen von der Schleuse abgeblieben?"

Nächster Punkt der Tagesordnung war die Vorstellung der Vereins-Aktivitäten 2017, die - wie immer souverän und humorvoll - vom 2. Vorsitzenden Siegfried Schlodder vorgetragen wurde.
Gegen 20.30 Uhr schloß der 1. Vorsitzende die Versammlung und wünschte allen einen guten Heimweg.

Fotos von der Versammlung

00000515