Startseite

Versammlung 2019

Mit 110 Teilnehmern war auch die diesjährige Herbstmitgliederversammlung des Bürgervereins Brunsbüttel Nord gut besucht.
Der 1. Vorsitzende Wolfgang Schulz begrüßte neben den Teilnehmern auch die Ehrenmitglieder.Danach wurde das Protokoll des letzten Mitgliederversammlung vom 2. Vorsitzenden in Auszügen verlesen und genehmigt.
Bevor die Aktivitäten für die „dunkle“ Jahreszeit 2019 und das Jahr 2020 vorgestellt wurden, stellte der 1. Vorsitzende dar, wie im Vorstand die Reisen ausgearbeitet und geplant werden. Dazu gab es noch den wichtigen Hinweis für diejenigen, die an Reisen teilnehmen wollen, dass sie sich um eine Reiserücktrittkostenversicherung sowie gegebenenfalls um einen Krankenschutz im Ausland kümmern sollten.
Danach stellte der 2. Vorsitzende in bewährter Weise die Aktivitäten vor, die im Jahre 2020 neben den festen Terminen wie z.B. Grillen, Mitgliederversammlungen, Skat- und Kniffelturnier, Adventsfeier und Fahrt zum Hamburger Weihnachtsmarkt wieder Tagesreisen (Spargel- und Wakenitzfahrt, Fahrt zu den Halligen Gröde und Oland) und 2 Mehrtagesreisen beinhalten (Ostseeinselhopping ab Greifswald im Sommer und Fahrt zu den Weihnachtsmärkten in Wernigerode und Quedlinburg).

Im letzten Teil stellte unser Bürgermeister dann die Dinge vor, die unsere Stadt aus politischer Sicht bewegt haben oder bewegen werden und stellte sich dann einigen Fragen der Mitglieder.Durch die umfangreiche Darstellung der unterschiedlichsten Themen konnte die Veranstaltung dann erst gegen 20:50 Uhr beendet werden.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 97.